• Klinik Kösching Außenansicht
  • Katheterlabor
  • Anästhesist im OP
  • Röntgenassistentin vor Röntgenanlage
  • Kardiologe im Katheterlabor

Aktuelles

Am Donnerstag, 20. September, bietet die Klinik Eichstätt von 14 bis 16 Uhr eine Übung in Wiederbelebung an. Jeder, der möchte, kann in der Eingangshalle die Herzdruckmassage an einer Reanimationspuppe versuchen und wird dabei von Anästhesisten und Notärzten angeleitet.

Das Seniorenheim Anlautertal in Titting hat im vergangenen Jahr die Dokumentation der Pflegeleistungen vom Papier auf den Computer umgestellt. Jetzt läuft eine Testphase für die Dokumentation mit Smartphones.

Mit Dr. Stephan Grunert ist ein Belegarzt der Klinik Eichstätt auf der aktuellen Focus-Ärzteliste 2018. Der Orthopäde ist seit 2014 zum fünften Mal in Folge in der Auflistung vertreten.

Jedes Jahr werden zertifizierte EndoProthetikZentren (EPZ) von externer Stelle überprüft. Das EPZ der Klinik Kösching schnitt beim diesjährigen „Check“ sehr gut ab. Vor allem die Zusammenarbeit und Patientenorientierung wurden als vorbildlich gelobt.

Am 1. Juni trat Christian Plesnar in den Kliniken Eichstätt und Kösching die Stelle als leitender Oberarzt der Allgemein- und Viszeralchirurgie an. Der Facharzt für Chirurgie mit Schwerpunktbezeichnung Viszeralchirurgie wird unter anderem den Hernienschwerpunkt ausbauen.

Im Krankenzimmer allein mit der Angst vor einem Eingriff oder dem weiteren Verlauf der Erkrankung wünscht man sich oft jemanden, der einem zuhört und beisteht. Für diese Seelsorgetätigkeit hat das Bistum Eichstätt eine feste Stelle in der Klinik Eichstätt geschaffen. Bekleidet wird sie von Barbara...

Seit 2016 nehmen die Kliniken Eichstätt und Kösching an der nationalen Kampagne „Saubere Hände“ teil. Jetzt haben sie das bronzene Siegel erhalten. Es verbürgt den hohen Standard beider Häuser in der Händehygiene.

Dr. med. Götz Leonhardt ist seit 1. Mai Sektionsleiter Notaufnahme und Intensivmedizin in der Klinik Eichstätt. Mit dem 53-Jährigen verstärkt ein vielseitig erfahrener Mediziner das Team.

Die Kliniken Eichstätt und Kösching bieten seit kurzem das BayernWLAN als PatientenWLAN an. Es kann ohne Zeit- und Datenbeschränkung kostenlos genutzt werden.

Beim Gesundheitsgespräch am vergangenen Samstag ging es im Alten Stadttheater um Palliativmedizin. Ärzte und Mitarbeiter der Klinik Eichstätt und des Malteser Hilfsdienstes gaben Einblick in ihre bemerkenswerte Arbeit.