• Klinik Kösching Außenansicht
  • Katheterlabor
  • Anästhesist im OP
  • Röntgenassistentin vor Röntgenanlage
  • Kardiologe im Katheterlabor

Aktuelles

Mit negativen Einflüssen auf die Herzgesundheit setzte sich das Gesundheitsgespräch der Klinik Eichstätt am Samstag, 5. November, vor rund 100 Besuchern im Alten Stadttheater auseinander.

Fast 50 Ärzte aus Eichstätt und der Region kamen letzten Mittwoch zum 9. Kardiologiesymposium der Klinik Eichstätt ins Alte Stadttheater. Das Symposium informiert über neue Forschungsergebnisse und Therapiemöglichkeiten in der Herzmedizin.

Die Lebenserwartung in unserer Gesellschaft steigt. Demenzerkrankungen und chronische Krankheiten nehmen zu. Immer öfter sind auch Menschen mit fremden kulturellen Wurzeln Patienten in Kliniken. Dies sind die Herausforderungen der Zukunft an die Pflege. Eine Pflegefachfortbildung am 4. Oktober der...

Eine neue Generation von Defibrillatoren ist auf dem Markt. Sie heißen S-ICD. Das S steht dabei für subkutan (unter die Haut) und erklärt das Neuartige: Die Elektroden der neuen Geräte müssen nicht mehr über das Venensystem zum Herzen gebracht und dort verankert werden. Sie werden einfach unter die...

Wenn keine Verschmutzung sichtbar ist, gehen wir davon aus, dass unsere Hände sauber sind. Frei von Krankheitserregern sind sie deswegen aber noch lange nicht. Klinikhygieniker wissen das. Sie führen täglich einen Kampf gegen den unsichtbaren Feind. Der Tag der Händehygiene am 5. Mai macht darauf...

Marco Fürsich hat am Montag die Stelle als Betriebsdirektor der Klinik Eichstätt übernommen. Den 38-Jährigen verbindet sehr viel mit den Kliniken im Naturpark Altmühltal.

Über 100 Menschen zog das 24. Gesundheitsgespräch der Klinik Eichstätt vergangenen Samstag ins Alte Stadttheater. Zwei Ärzte und zwei Physiotherapeuten informierten dort über das Thema Lunge.

Fast 150 Menschen kamen am vergangenen Samstag ins Alte Stadttheater. Dort veranstaltete die Klinik ihr inzwischen 23. Gesundheitsgespräch. Im Mittelpunkt stand dieses Mal die Todesursache Nummer 1: Koronare Herzerkrankung und Herzinfarkt.

Die Ärzte der Kliniken im Naturpark Altmühltal decken einen großen Teil der Notfallversorgung im Landkreis ab. Ob sie dabei ein Leben retten können, hängt gerade bei Kreislaufstillständen von der Vorarbeit der Ersthelfer ab. Daher gingen die Notärzte der Klinik Eichstätt gemeinsam mit dem BRK-Team...

Im roten Doppelstockbus informierten Ärzte der Klinik Eichstätt und das BRK am Mittwoch, 22. Juli, über den Schlaganfall. Sie beteiligten sich damit an einer gesamtdeutschen Infotour zu diesem Thema.