• Wahlleistungszimmer Klinik Kösching

Aufenthalt bewerten

Ihr Feed-back ist uns wichtig

Wir brauchen Ihr Feed-back, um unsere Prozesse noch mehr auf Ihre Bedürfnisse abstimmen zu können. Daher findet jeder unserer Patienten einen Bewertungsbogen in seiner Klinikmappe. Der Fragebogen kann anonym bearbeitet werden. Den Bogen können Sie beim Pflegepersonal abgeben oder direkt in die dafür vorgesehen Postkästen beim Zentralen Patientenservice und an den Aufzügen im Foyer werfen.

Sprechen Sie uns an!

Wenn Sie sich über irgendetwas ärgern oder ein dringendes Anliegen haben, warten Sie nicht bis zum Feed-back-Fragebogen, um es loszuwerden! Solange Sie auf Station sind, können wir noch etwas daran ändern, danach nicht mehr. Sprechen Sie daher bitte in solchen Situationen unsere Stationsärzte und unsere Pflegekräfte an. 

Der Patientenfürsprecher vertritt Ihre Anliegen

Ein Klinikaufenthalt ist für jeden Patienten mit Einschränkungen verbunden. Dazu gehört zum Beispiel, dass Sie sich an unsere Zeitvorgaben für die Mahlzeiten halten und sich dem festgelegten Stationsablauf unterordnen müssen. Dabei möchte man, gerade wenn man krank ist, eigentlich lieber eine Extrabehandlung für sich in Anspruch nehmen. Diese können wir aufgrund der Vielzahl der Patienten nicht leisten. Aber wir geben unser Bestes, damit Sie so gut wie möglich versorgt sind. 

Wenn durch die Routinen allerdings Kommunikationsprobleme auftreten, die sich nicht ohne Hilfe lösen lassen, können Sie jederzeit unseren Patientenfürsprecher hinzuziehen. Er nimmt sich Ihres Anliegens an, spricht es bei den Verantwortlichen der Klinik an und trägt dazu bei, Lösungen anzustoßen.

Kontakt

Qualitätsmanagement
Monika Bauer
Tel. 08456 / 71-212
monika.bauer(at)klinikallianz.com

Patientenfürsprecher
Richard Lacher
Patientenfürsprecher